Trekking vom Mustagh Ata zum K2 Base Camp

 

Vom gewaltigen Eisriesen Muztagh Ata, durch das wilde Shaksgam-Tal zum chinesischen Basislager des zweithöchsten Berges der Welt, dem K2.

Mit dieser expeditionsartigen Reise haben Sie ein Abenteuer gewählt, das schon zu Beginn "ganz anderen Wegen" folgt, fernab touristisch überlaufener Pfade.

Das chinesische K2-Basislager befindet sich in einer isolierten Gebirgswildnis, die zu den ursprünglichsten Teilen des gesamten Himalayas zählt und erst vor wenigen Jahren für Ausländer zugängig gemacht wurde.

Hier im abgelegenen äußersten Südwesten Chinas hat sich der gewaltige Shaksgam (Shagsgam)-Fluss tief in die Gebirgslandschaft geschnitten und eine abenteuerliche Bergwildnis geprägt, welche jährlich nur von einer Handvoll Personen besucht wird.

Eric Shipton, der diese Gegend 1937 erstmals kartographisch erfasste, war von der Landschaft überwältigt und schrieb: " Die steilen Wände und Grate des K2 ragen in einem phantastischen Schwung aus dem Gletscher bis zum 12.000 Fuß darüber liegenden Gipfel auf. Der Anblick war jenseits meiner Vorstellungskraft und ich saß und starrte die Szenerie fasziniert an ..."

Anbieter: 
DAKS – die Welt der Berge
Datum: 
04.09.15 bis 29.09.15
06.05.16 bis 31.05.16
02.09.16 bis 27.09.16
Preis (EURO): 
ab 5.985,--