E5 Nord: DAKS-Variante

 

Unsere Alpenüberquerung führt uns, abseits der überfüllten Hauptroute, über wunderschöne Gebirgswege und ruhige Nachbartäler von Oberstdorf nach Meran. Bei der sehr abwechslungsreichen und genussvollen Wanderwoche gehen wir über die Allgäuer Berge, das Lechtal, die Ötztaler Alpen, den Vinschgau bis nach Südtirol. 

Täglich geht es bei wechselnden Landschaften ein bisschen höher. Die Blumenwiesen des Allgäus mit grasenden Kühen wechseln sich mit der kargen Landschaft des Ötztals ab. Schließlich erreichen wir den Similaun-Gletscher, an dem wir die Ötzi-Fundstelle bestaunen können. Von hier aus geht es wieder talwärts ins warme Italien. 

Während unserer Wanderung werden uns die freundlichen Hüttenwirte gerne mit gutem Essen und herzlicher Gastlichkeit verwöhnen. 

Wir wandern auf guten Wegen und Pfaden. An wenigen Stellen werden wir mit Drahtseilen gesichert, eventuell druchwandern wir ein kurzes Gletscherstück, das jedoch leicht zu gehen ist. Die „nervigen“ Talpassagen durchfahren wir im PKW.

 

Anbieter: 
DAKS - die Welt der Berge
Datum: 
06.09.15 bis 12.09.15
10.07.16 bis 16.07.16
07.08.16 bis 13.08.16
28.08.16 bis 03.09.16
11.09.16 bis 17.09.16
Datum individuell: 
keine Angabe
Preis (EURO): 
ab 865,--