Anden-Vulkan-Trek

 

Trekking in Ecuador mit Besteigung des Cotopaxi

Dieses Trekking führt in die atemberaubende Welt der Vulkane am Äquator: Zelt-Trekking in der faszinierenden Vulkanlandschaft von Antisana und Sincholagua. Lastmulis begleiten uns durch reiche Urwälder und aussichtsreiche Hochebenen rund um die Vulkane bis zum Ausgangspunkt für die Cotopaxi (5.897 m) Besteigung, dem höchsten, tätigen Vulkan der Welt!

Als Anschluss bietet sich ein Besuch der einmaligen Galapagos-Inseln an. Ein Besuch auf der „Arche Noah“ lohnt sich!

Leistungen:

– 4 Tage Antisana Vulkan Trek
– Trans-Andenbahn „Ferrocarril Transandino”
– Cotopaxi-Besteigung (5.897 m)
– Indiomarkt von Otavalo

Anforderungen: Mittelschwere Trekkingtour. Der Trek ist für den geübten Bergwanderer mit guter Kondition für 4-6 Stunden geeignet. Die Gipfeletappe dauert bis zu 10 Std. Für die Tour ist Trittsicherheit mit Steigeisen im mittelsteilen Gletscher-, Firn- und Blockgelände bei bis zu - 10 °C erforderlich.

Das Klima im Hochland ist während des Trekkings sehr verschieden: tagsüber 2 - 18° C und leichter nächtlicher Frost. Kürzere Niederschläge sind möglich.

Anbieter: 
DAKS - die Welt der Berge
Datum: 
07.11.15 bis 21.11.15
14.05.16 bis 28.05.16
30.07.16 bis 13.08.16
12.11.16 bis 26.11.16
24.12.16 bis 07.01.17
Datum individuell: 
keine Angabe
Preis (EURO): 
ab 2.785,-- zzgl. Flug